Stories, Exklusives

DYING GORGEOUS LIES TOUR DIARY - DIE ZWANGSPAUSE

Ja, traurig, aber wahr, die Virusinfektion von Liz hat es geschafft, ihre Stimme komplett zu zerstören. Worst case Szenario: Wir können nicht spielen!

Auf der Fahrt nach Kanada deutet es sich bereits an, Liz bekommt immer weniger Töne raus, bis sie schließlich kaum mehr sprechen kann. In Vancouver angekommen fällt schließlich die Entscheidung, dass wir nicht spielen werden. Der Arzt vor Ort fällt ein deutliches Urteil: Absolutes Sprechverbot! Jetzt heißt es literweise Tee mit Honig, schlafen und warten, bis die Stimme (hoffentlich) zurückkehrt.

Wir machen uns auf den Weg zurück in die Staaten und versuchen alles, um die Stimme möglichst schnell wieder hervorzulocken.

Leider entwickelt es sich so, dass wir insgesamt vier Shows wegen komplettem Stimmverlust absagen müssen. Höhere Gewalt, da kann man nichts machen außer warten. So ärgerlich die ganze Situation ist, wir versuchen, das Beste daraus zu machen, quartieren uns während der Zwangspause in Flagstaff Arizona ein, wo die Tour nach zwei Off-Days weitergeht und hoffen, dass die Stimme bis dahin zurückkehrt. Leider ist das noch nicht der Fall, Erst in San Diego sind wir endlich wieder mit voller Power am Start.

 

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Weitere Infos

Verstanden