Stories, Exklusives

DYING GORGEOUS LIES TOUR DIARY - DAY 6 / MINNEAPOLIS FIRST AVENUE

Auf den Spuren von Prince und der fränkisch-amerikanische Kulturaustausch.


Die heutige Location, das First Avenue in Minneapolis, ist wieder ein wahres Highlight auf dem Tourplan. Ein Teil des legendären Prince-Films "Purple Rain" wurde hier 1984 gedreht. Überall - selbst in der Tiefgarage der Venue -finden sich noch Spuren davon (wie z.B. d-a-s lilane Motorrad oder der Parkausweis von Prince).

Bedeutende Bretter, die wir da betreten dürfen. Die Location ist brechend voll und das Publikum total irre, bereits ab unserem zweiten Song manifestiert sich ein stabiler Circlepit.

Nach der Show werden wir von Sepultura noch auf einen Drink in die Bar nebenan eingeladen. SakFat bestellt sich - der Beteutung der heutigen Location bewusst - einen "Purple Rain", welcher aber - nicht wie gedacht ein Cocktail, sondern eine Mische an sämtlichen Schnäpsen der Bar ist. Das Zeug kriegst du so nicht runter, da bedarf es schon einiger motivierender "come on, Mr. Purple Rain"-Rufe - ein neuer Spitzname ist geboren...

Ein weiteres Highlight des heutigen Abends stellt die Weitergabe des fränkischen Kulturgutes (Bierfilzla-Schnippen) dar. Ein durchweg gelungender Abend. 

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Weitere Infos

Verstanden