Stories

EVIL WARRIORS

Da die EVIL WARRIORS deutlich mehr zu ihrem neuen Album „Fall From Reality“ zu erzählen hatten, als im Printheft Platz fand, lassen wir die Herren hier weiter zu Wort kommen.

Stories

MINDPATROL

Auch mit „Vulture City“ bleibt die Luxemburger Extreme Prog-Band ihrer ambitionierten Vorgabe treu, grundsätzlich nur Konzeptalben zu veröffentlichen, deshalb wird die aktuelle Scheibe gleich noch von einem Buch aus der Feder von Band-Mastermind Luc Francois begleitet. Warum man sich selbst die Messlatte so hoch legt und alles andere, was in der Print-Ausgabe keinen Platz mehr fand, lest Ihr hier.

Stories

WOLF COUNSEL

Obwohl WOLF COUNSEL ja schon in der Print-Ausgabe zu Wort kamen, wollten wir Euch natürlich auch nicht vorenthalten, was Bandchef Ralf noch detaillierter zu den Songs des neuen Albums zu erzählen hatte.

Stories

Derrick Green (Sepultura)

Frisch vom Rock In Rio nach Sao Paulo zurückgekehrt und vor der Weiterreise nach Argentinien, Chile, Perú und Guatemala für weitere Konzerte, stellte sich SEPULTURA-Sänger Derrick Green den Fragen des Schreiberlings über seine afroamerikanischen Wurzeln. Im Afrika-Special in Ausgabe #111 wurde die momentane Situation in den Vereinigten Staaten von Amerika beleuchtet, ein Blick wurde auch über den Großen Teich gen Europa geworfen.

Stories

BLINDING SPARKS

Explizite Lyrik

Wie schon im ersten Teil des Interviews in der Printausgabe #112 stehen nicht nur die Musiker Jérémy, Claude und Johanna von BLINDIGN SPARKS Rede und Antwort zu „Brutal Awakening“ , sondern auch ihr Cover-Künstler Fred Kempf und die Gastsängerin Océane. Zudem haben die französischen Alternative-Rocker das E-Mail-Interview mit seinen englischen Fragen direkt auf Deutsch beantwortet. So eine Hingabe muss honoriert werden.

Stories

NIGHT DEMON

Ein wahrhaft gutes Gefühl

Stories

VINSTA

Nicht ganz alltäglich ist das mundsprachliche Metal-Projekt VINSTA von Christian Höll. Natur- und heimatverbunden setzt er dies in Musik um. Also quasi eine akustische Bergtour. Dieses Alleinstellungsmerkmal setzt ihn und VINSTA deutlich vom Einheitsbrei ab.

Stories

STONE VENGEANCE

Das STONE VENGEANCE-Interview in “Legacy”-Ausgabe #111 zielte vorwiegend auf den Aspekt ab, dass die anno 1977 gegründete Gruppe eine der ersten Metal-Formationen war, die sich ausnahmslos aus Musikern mit afroamerikanischem Hintergrund zusammensetzten. Doch Bandgründer und Sänger/Gitarrist Michael Coffey erzählte weitaus mehr über die lange Geschichte der Band, die einige Höhepunkte erlebte, aber leider auch viele Tiefschläge zu verkraften hatte.

Stories

OZ

Der OZ-Artikel in Legacy-Ausgabe #111 setzte sich ausschließlich mit der Zeit zwischen der letzten Scheibe „Burning Leather“ und dem aktuellen Werk „Transition State“ auseinander. Ur-Schlagzeuger Mark Ruffneck hatte einfach viel zu viel zu erzählen, als dass noch Platz war, um die lange Band-Historie seit 1977 dort etwas genauer unter die Lupe zu nehmen. Da der Drummer im Interview auch auf die glorreiche Vergangenheit sowie weitere aktuelle Aspekte einging, wäre es regelrecht fahrlässig, dies den Lesern unseres Hefts vorenthalten zu wollen. Deswegen also wie folgt der Nachschlag…