• Home
  • News
  • MOONSPELL kündigen neues Album an

News

MOONSPELL kündigen neues Album an

MOONSPELL haben ein neues Album angekündigt, das noch dieses Jahr veröffentlicht werden soll.

Zurzeit arbeitet die Band mit John Phipps in ihrem eigenen Inferno Studio in Portugal. Produziert wird die Scheibe dann erneut mit Tue Madsen.

Das Album wird den Titel "1755" tragen und ein lyrisches Konzept beinhalten, das sich um das große Lisboner Erdbeben in eben diesem Jahr dreht und behandelt, wie die Katastrophe Religion, Politik und Philosophie in ganz Europa beeinflusst hat. Die große Überraschung dabei ist, dass die Band die Texte komplett in Portugiesisch hält.

Sänger Fernando kommentiert: “We fell in love with the concept and made perfect sense to sing it in our national language, Portuguese. I guess we were just waiting for the right opportunity to work on such an album. Musically it will be heavier than Extinct. It will be earthshaking but also very detailed with orchestrations and percussion as we want people to relive the Lisbon of the 18th century. Singing it in Portuguese, allowed me to find a different expression as a vocalist and my job is to be the survivor of the Earthquake, roaming the ruins and telling you all about it.”  

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Weitere Infos

Verstanden