• Home
  • News
  • GUTRECTOMY buhlen mit neuem Song um Aufmerksamkeit im Brachiallager

News

GUTRECTOMY buhlen mit neuem Song um Aufmerksamkeit im Brachiallager

Mit ihrem am 25. Februar via Blood Blast Distribution und Amputated Vein Records erscheinenden Album “Manifestation Of Human Suffering” releasen die vier Jungs aus dem Schwarzwald erneut eine brachiale Dampfwalze des extremen Musikgeschmacks.

Auf ihrem zweiten Longplayer thematisieren Gutrectomy menschliches Elend, das unsere selbstsüchtige und kaltblütige Gesellschaft verursacht. Laut dem Label ist "Gutrectomy das, was man bekommt, wenn man brutalen Slam mit Deathcore und Hardcore mischt. Es ist ein zweifellos kraftvoller Sound, auf den man sich besser einstellen sollte. Harte Gitarren-Riffs, tanzbare Two-Step-Parts, abgrundtief böser Gesang und ein schier nicht enden wollendes Gewitter aus Blasts und Double-Bass-Hits."

 

Foto: Dominik Sturm