• Home
  • News
  • BONDED: 1. Video der ehemaligen Sodom-Musiker

News

BONDED: 1. Video der ehemaligen Sodom-Musiker

Bei BONDED haben sich die früheren Sodom-Mitglieder Bernd “Bernemann” Kost (g.) und Markus “Makka” Freiwald (dr.) zusammengetan, die ja bekanntlich von Tom eher unfein geschasst wurden. Am 17. Januar steht nun das Debütalbum "Rest In Violence" über Century Media an.  

Die weitere Besetzung besteht aus Chris Tsitsis (Ex-Suicidal-Angels, g.), Bassist Marc Hauschild und Sänger Ingo Bajonczak (Assassin). Das Debüt wurde von Cornelius Rambadt (Sodom, Disbelief, Onkel Tom) im Rambado Recording Studio in Essen produziert. Als Gaststars schauten Bobby Blitz Ellsworth und Bassist Christian "Speesy" Giesler vorbei. Das Artwork stammt von Björn Gooßes/Killustrations.

BONDED kommentieren: “Hey Metalheadz! We are pleased to launch the first single from our upcoming album “Rest In Violence” for all of you today. The track is called “Je Suis Charlie” and lyrically brings forth a straight message and upright statement for the freedom of speech and against any religious oppression! We really hope you will enjoy the song and its video clip directed by Nico Schiesewitz / Vizo Films. Stay tuned for more BONDED news soon…”

Tracklist:

  1. Godgiven
  2. Suit Murderer
  3. Rest In Violence
  4. Je Suis Charlie
  5. The Rattle & The Snake
  6. No Cure For Life
  7. Where Silence Reverberates
  8. Galaxy M87
  9. Arrival
  10. The Outer Rim

 

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Weitere Infos

Verstanden