News

BEHEMOTH: Video zum Artwork

Wenn einer weiß, wie man effektiv die Werbetrommel rührt, dann mit Sicherheit Nergal – und genau das tut er nun mit dem nächsten Teil der Interview-Serie zum neuen Album „I Loved You At Your Darkest“.

In diesem geht es um das Cover und das Artwork der neuen Scheibe: BEHEMOTH-Chef Nergal: "Es ist reine Kunst. Mehr als Musik. Mehr als Black Metal."

Produziert wurde das Album von der Band selbst, Daniel Bergstrand (Meshuggah, in Flames) übernahm die Ko-Produktion des Schlagzeugs, Matt Hyde (Slayer, children Of Bodom) erledigte den Mix, und Tom Baker (Nine Inch Nails, marilyn Manson) sorgte für das Mastering. Des Weiteren steuerte ein 17-köpfiges polnisches Orchester, arrangiert von Jan Stoklosa, für die sinfonischen Elemente.

"It doesn't get more blasphemous than this," erklärt BEHEMOTH-Mastermind Nergal zum neuen Album »I Loved You At Your Darkest«, das am 5. Oktober über Nuclear Blast erscheint. Obwohl der Titel für das Album einer Black-Metal-Band höchst ungewöhnlich anmutet, werden Fans vom Ursprung noch überraschter sein als von den Worten selbst. "It's a verse from the Bible," verrät Nergal. "It's actually a quote from Jesus Christ himself. For BEHEMOTH to use it as the basis of our record, it's sacrilege to the extreme."

Tracklist:

01. Solve
02. Wolves ov Siberia
03. God = Dog
04. Ecclesia Diabolica Catholica
05. Bartzabel
06. If Crucifixion Was Not Enough...
07. Angelvs XIII
08. Sabbath Mater
09. Havohej Pantocrator
10. Rom 5:8
11. We Are the Next 1000 Years
12. Coagvla

 

Foto: Grzegorz Gołębiowski

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Weitere Infos

Verstanden