News

WARREL DANE verstorben

Wie gerade auf diversen Seiten im Internet gemeldet wird, ist Warrel Dane heute Nacht an einem Herzinfarkt verstorben.

Der ikonische Sänger, den die meisten von seiner Arbeit mit Nevermore und Sanctuary kennen, war laut Blabbermouth gerade in Brasilien, wo er in Sao Paulo an seinem zweiten Soloalbum arbeitete. Er erlitt nachts einen Herzinfarkt und konnte nicht wiederbelebt werden. 

Neben seiner außergewöhnlichen Stimme waren leider auch sein selbstzerstörerischer Lebenswandel, Drogenprobleme und daraus folgende gesundheitliche Probleme immer wieder ein Thema in Warrels Lebens. In den letzten Jahren machten ihm vor allem Diabetes und die Folgen seines massiven Alkoholkunsums zu schaffen. Der aus Seattle stammende Sänger wurde nur 48 Jahre alt - sofern die offizielle Altersangabe stimmt, es wird auch immer wieder gemunkelt, dass Dane bis zu zehn Jahre älter wäre. Wie auch immer: zu früh ... R.I.P.

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Weitere Infos

Verstanden