Live

SUMMER BREEZE

www.summer-breeze.de
14.-17.08. Dinkelsbühl

SUMMER BREEZE

14.-17.08. Dinkelsbühl

ABORTED & AFTER THE BURIAL & AHAB & AIRBOURNE & ANAAL NATHRAKH & AVANTASIA & AVATAR & BATTLE BEAST & BEAST IN BLACK & BLASMUSIK ILLENSCHWANG & BRAINSTORM & BULLET FOR MY VALENTINE & BURNING WITCHES & BURY TOMORROW & CASPIAN & CLAWFINGER & CODE ORANGE & CRADLE OF FILTH & CRIPPLED BLACK PHOENIX & CYPECORE & DEATH ANGEL & DECAPITATED & DEICIDE & DELUGE & DESERTED FEAR & DIMMU BORGIR & DORNENREICH & DOWNFALL OF GAIA & DRAGONFORCE & DUST BOLT & DYSCARNATE & ELUVEITIE & EMPEROR & ENDSEEKER & ENSLAVED & EQUILIBRIUM & EVERGREEN TERRACE & EVIL INVADERS & FINAL BREATH & GAAHLS WYRD & GET THE SHOT & GRAND MAGUS & GUTALAX & HÄMATOM & HAMFERD & HAMMERFALL & HARPYIE & HIGHER POWER & HYPOCRISY & IN FLAMES & INGESTED & IZEGRIM & KAMBRIUM & KING DIAMOND & KISSIN DYNAMITE & KNASTERBART & KRISIUN & KVELERTAK & LEGION OF THE DAMNED & LETTERS FROM THE COLONY & LIK & LIONHEART & LOATHE & LORD OF THE LOST & MESHUGGAH & MIDNIGHT & MR. IRISH BASTARD & MUSTASCH & MYRKUR & NAILED TO OBSCURITY & NAPALM DEATH & NASTY & OCEANS OF SLUMBER & OF MICE AND MEN & PARKWAY DRIVE & QUEENSRYCHE & RANDALE & RECTAL SMEGMA & RISE OF THE NORTHSTAR & ROTTING CHRIST & SKALMÖLD & SLAUGHTER MESSIAH & SOILWORK & SUBWAY TO SALLY & TESTAMENT & THE CONTORTIONIST & THE DOGS & THE LAZYS & THE OCEAN & THY ART IS MURDER & TURBOBIER & TWILIGHT FORCE & UNEARTH & UNE MISERE & UNLEASHED & UNPROCESSED & VAN CANTO & VERSENGOLD & WINDHAND & WINTERSTORM & ZEAL AND ARDOR U.V.M.

 

Das SUMMER BREEZE wirft bereits jetzt seine Schatten voraus: Mitte August öffnet wieder eines d-e-r Festivals seine Pforten im bayrischen Dinkelsbühl. Schon jetzt zeichnet sich wieder ein gigantisches und vor allem abwechslungsreiches Billing ab, das Eure Ohren auf mehreren Bühnen verwöhnt. 

 

Tickets und Anreise

 

Das Ticket für alle Tage gibt es inklusive Camping und Vorverkaufsgebühr bereits für 133,- Euro. Der Preis für ein Tagesticket (Do/Fr/Sa) beläuft sich auf 66,60 Euro im Vorverkauf als E-Ticket und 75,- Euro an der Tageskasse. Für Eure Wertsachen wird es Schließfächer geben. Preise und Verfügbarkeit findet Ihr auf der Homepage. Pro Fahrzeug wird einmalig eine Parkgebühr von 10,- Euro fällig. Die Anreise kann bereits am Dienstag innerhalb eines Zeitfensters von 10 bis 22 Uhr geschehen, gegen einen Logistikkosten-Beitrag von 10,- Euro. Am Sonntag muss das Gelände bis 14 Uhr geräumt werden. Täglich ab 9 Uhr ist der Tagesparkplatz geöffnet. Einen kostenlosen Shuttlebus, der Euch in die Stadt fährt, gibt es ebenfalls. Beachtet ruhig das Festival ABC und die Informationen, die auf der SUMMER-BREEZE-Website hinterlegt sind, für einen reibungslosen Ablauf. Dort sind auch verschiedene detaillierte Anreiseoptionen erklärt.

 

Der Untergrund bebt

 

Da der Programmpunkt „Riot Of The Underground“ sich in den letzten Jahren steter Beliebtheit erfreut hat, findet er auch 2019 wieder statt. Mit von der Partie sind dieses Jahr am Mittwoch Endseeker, Evil Invaders, Ingested, Letters From The Colony, Loathe, Midnight und Windhand. Alle werden Euch genüsslich auf die folgenden Tage vorbereiten. Death, Metalcore, Thrash/Speed und Doom. Herz, was willst du mehr? Nicht mehr im Untergrund behaftet sind die Bands der Nuclear Blast Labelnacht. So schicken sich Death Angel, Enslaved, Hypocrisy, Nailed To Obscurity und Soilwork an, Euch musikalisch in den Allerwertesten zu treten. Das passiert auf der T-Stage. Aber Achtung! Wer kein 4-Tages-Festivalticket hat, der kann den Mittwoch leider nicht genießen, da es hierfür keine Tagestickets gibt. Das ist definitiv ein Anreiz, alle Tage zu buchen!

 

Was sonst noch so läuft

 

Auf einige Bands dürft ihr Euch ganz besonders freuen. So dürft Ihr beispielsweise Tobias Sammets Avantasia bestaunen, die mit ihrem neuen Meisterwerk „Moonglow“ unterwegs sind, oder aber auch Dimmu Borgir, die Ende letzten Jahres ihre Co-Headlinertour mit Kreator erfolgreich absolviert haben. Aus dem hohen Norden kommen auch wieder Emperor, die mittlerweile im Sommer regelmäßiger Gast auf diversen Festivals sind. Auch Cradle Of Filth oder Equilibrium werden in der fränkischen Provinz für Lärm sorgen. Eine Legende wie Queensryche darf ebenso wenig fehlen wie Napalm Death. Für die Jüngeren sind bestimmt die australischen Metalcorler Parkway Drive etwas. Zuletzt konnten noch unter anderen die schwedischen Modern-Metaller In Flames bekanntgegeben werden.

 

Michael ´Schumi´ Schumacher

www.summer-breeze.de 


 LOCATION:

 

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Weitere Infos

Verstanden