Exklusives

Exklusiv: ZORNHEYM präsentieren Lyric-Video zu ,Whom The Night Brings...'

Am 15. September 2018 wird das Debütalbum "Where Hatred Dwells And Darknes Reigns" der schwedischen Symphonic Extreme Metal-Band ZORNHEYM ein Jahr alt. Veröffentlicht wurde es wie Non Serviam Records.

Um das Album noch einmal etwas zu feiern, hat die Truppe nun ein Lyric-Video zum Song ,Whom The Night Brings…' veröffentlicht, das wir Euch exklusiv präsentieren dürfen!

Die Artworks des Lyric-Videos stammen von der Graphic Novel-Version des Albums, und das Kapitel ,Whom The Night Brings...' vertieft sich in die Geschichte der Insassin ZH000D64, Angelika Engel.

ZORNHEYM ist das Kind von Mastermind Zorn, der mit seinem neuen Projekt den Horror von Nervenheilanstalten musikalisch und lyrisch aufzeigen möchte. Musikalisch greift das Projekt dabei auf Inspirationsquellen à la Dimmu Borgir, Dissection und King Diamond zurück. Neben Zorn selbst kann man auch Facebreakers Bendler auf dem Album singen hören, wohingegen ein Herr namens Scucca für die Gitarren verantwortlich zeichnet und Drummer Angst (Diabolical) hinter der Schießbude Platz genommen hat. Aufgenommen wurde das Album in den Wing Studios von Sverker Widgren.

Hier noch die vollständige Trackliste:

01. The Opposed

02. Subjugation Of The Cellist

03. A Silent God

04. Prologue To A Hypnosis

05. Trifecta of Horrors

06. ...And The Darkness Came Swiftly

07. Whom The Night Brings…

08. Decessit Vita Patris

09. Hestia

Wer sich die Scheibe gleich besorgen möchte, der klicke hier, um sie zu bestellen. Mehr Infos über die Band findet Ihr außerdem auf deren Facebook-Seite.

ZORNHEYM werden außerdem diesen Herbst und kommendes Frühjahr auf Tour gehen - hier die ersten Daten:

ZORNHEYM + GHUSA
European Tour Part 2
29 September - Coastrock Festival, Emden
03 November - United Forces Festival XVIII, Osterode Am Harz
04 November - Oldenburg
07 November - Leipzig
08 November - Flowerpower Magdeburg
09 November - Mladá Bolesla (CZ)
xxxxxxxxxxxxxxxx

ZORNHEYM 2019
European Tour Part 3 2019
29 März - Heilbronn
30 März - MOA Fest Warm Up
05 April - Lübbenau
06 April - Dresden

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Weitere Infos

Verstanden