LEGACY - The Voice from the Darkside

Switch to desktop

Saturday, 29 September 2012 13:33

Ampex

Friday, 16 November 2012 08:48

AnimaSementis

Monday, 24 September 2012 11:54

Anthropoyds

Monday, 24 September 2012 10:02

Architect Of Dissonance

Tuesday, 13 November 2012 08:59

Athiria

Saturday, 29 September 2012 13:40

Austin Deathtrip

Wednesday, 17 October 2012 07:04

Black Daffodils

Monday, 24 September 2012 11:40

Carnage

Monday, 24 September 2012 10:54

Choke Upon Your Scorn

Monday, 08 October 2012 07:34

Corpsepain

Thursday, 01 November 2012 12:23

Deus Ex Vagina

Deus Ex Vagina

Stil:
Zombie-Flavoured-Glamour-Death

Gründung:
2012

Band-Members:
Metropolis
Negative Seven
Ava
Nemesizz
Psalm Zero

Bandinfo:

DEUS EX VAGINA haben sich im Januar 2012 zu den Komponisten eines “giant requiem for popular culture – the funeral of rock’n’roll” erklärt. Inzwischen aus fünf abgewrackten Pornozombies bestehend, ließ die Band in ihrem ersten Videoclip „New Age Voyeurism“ bereits reichlich Blut fließen – nicht zuletzt durch einen Gastauftritt des Bloodgods persönlich: http://www.youtube.com/watch?v=Vb_MBWa0Czw

Kontakt:

www.deusexvagina.com

Monday, 24 September 2012 10:40

Dezevil

Saturday, 29 September 2012 13:43

Dying Gorgeous Lies

Saturday, 29 September 2012 13:36

Fateful Finality

Saturday, 29 September 2012 13:53

For Dawn

Monday, 08 October 2012 07:45

Forever Nite

Saturday, 29 September 2012 13:50

Frantic Gasp

Monday, 24 September 2012 11:44

Frigoris

Friday, 16 November 2012 08:45

Fyrnreich

Tuesday, 13 November 2012 08:21

Goats Rising

Monday, 24 September 2012 11:16

Gutrectomy

Monday, 24 September 2012 13:46

Human Prey

Friday, 19 October 2012 08:31

Ironstate

Monday, 24 September 2012 09:51

Kenotaph

Monday, 24 September 2012 10:33

Last Breath Dying

Saturday, 29 September 2012 13:29

Maat

Monday, 24 September 2012 11:00

Methods Of Massacre

Wednesday, 17 October 2012 07:19

Midnight Prey

Thursday, 01 November 2012 12:28

Monarchy

Monarchy

Stil:
Progressive Metal

Gründung:
2009

Band-Members:
Dragos Cretu - vocals
Iulian Rob - guitars
Cornel Stefan - keyboards
Marian Leusteanu - bass, backing vocals
The Beast - drums

Bandinfo:

MONARCHY, eine Progressive Metal Band, die auch als Botschafter des Energy Metals gefeiert wird, wurde in 2009 gegründet.
Das Debutalbum "Feeding the Beast" besteht lediglich aus Eigenkompositionen, denn Monarchy setzt auf Eigenständigkeit und Entwicklung des eigenen Stils, mit Elementen von Heavy Metal, Hard Rock, Thrash und Power Metal. Die Band hat unter anderen in Gigs zusammen mit Mike & the Mechanics, Whitesnake, Heloween, Meshuggah und Tristania performt.

Kontakt:

PALconsult, Vlad Pal, 60323 Frankfurt, Germany
email: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Tuesday, 13 November 2012 08:12

Munarheim

Tuesday, 13 November 2012 08:19

My Silent Blaze

Logo

Stil:
Thrash Metal

Gründung:
2011

Band-Members:

Niko Lambrecht - Guitar/Vocals
Alexander Li - Lead Gutar
Thomas Hiendl - Bass
Joachim Ferstl - Drums

Bandinfo:

Wir sind 4 Jungs im Alter von 19-23 Jahren aus der Kleinstadt Straubing (Bayern). Seit der Gründung sind wir intensiv damit beschäftigt Songs zu schreiben und jeden möglichen Gig zu spielen. Unser Stil setzt sich aus klassischem Thrash- und Heavy Metal sowie melodischen Parts zusammen. Im Frühjahr 2013 erscheint unsere erste EP!

Kontakt:

facebook.com/myndedofficial

Tuesday, 13 November 2012 08:17

Mynded

Monday, 08 October 2012 07:50

Nattaravnur

Tuesday, 13 November 2012 08:15

Next Damage

Obscura Religio

Stil:
Obscure Melodic Black Metal Metal

Gründung:
2003

Band-Members:
Christopher Frank, Keyboard
Helge Pohl, Gitarre
René Mohaupt, Gitarre
Pascal Pfannenschmidt, Bass
Wolfgang Mehringer, Schlagzeug
Christian Hummel, Vocals

Bandinfo:
Die Band Obscura Religio wurde im Jahr 2003 von den beiden Gitarristen René und Face gegründet. Innerhalb der ersten Jahre schlossen sich Dill (Drums), Chris (Keys) und Dandan (Bass) an. Textschreiber René übernahm zusätzlich noch das Mikro und so wrde der Weg für das erste Demo geebnet. Es erschien 2006 unter dem Titel "Still fließt Blut ins Märchenland". Darauf folgten einige regionale Auftritte. Im Sommer 2010 erschien die Single "Wo Götter Fallen" und im Dezember 2012 wird das erste full length Album "Rache sitzt tief" fertig sein.

Wednesday, 17 October 2012 07:27

Obscura Religio

Monday, 24 September 2012 11:36

Ocean Of Plague

Wednesday, 17 October 2012 07:14

Painis

Monday, 24 September 2012 11:23

Pistol Nose Puma

Pistol Nose Puma

Stil:
Rock'n'Roar

Gründung:
?

Band-Members:
Hohby - Bass, Gesang
Wulf - Gitarre
Mitch - Drums

Kurzbio:
Rock`N`Roar, Baby! – So lauten die letzten Worte auf dem Opener „HELL-O!“ der ersten Demo Scheibe von P!STOL:NOSE:PUMA – kurz P.N.P - und dieser Ausspruch trifft für das ganze Set der Truppe zu. Die Musik des dynamischen Trios lässt sich genau durch diese Worte beschreiben. Elemente klassischer Rock`n`Roll- Beats, dazu heavy Gitarrensounds aus dem Hardrock mit eingängigen Melodien versehen, ergibt eine Mischung aus manchmal großmäuligen und dann auch wieder nachdenklichen Songs mit der Überschrift „New Rock`n`Roll“. Den Jungs Hohby (bass,gesang), Wulf (gitarre) und Mitch (drums) geht es dabei vorwiegend um den Spaß an der Musik, aber eben auch darum den Zuhörern etwas zu präsentieren mit dem man sich identifizieren kann. Schnelle Songs, welche die Beweglichkeit der Zuhörer fördern sind dabei genau so wichtig wie die eine oder andere Ballade, die durchaus eine gefühlvolle Seite des sonst eher mächtigen Sounds der PUMAS zeigt.

Kontakt:
?

Tuesday, 23 October 2012 08:10

Profet

Tuesday, 23 October 2012 08:02

Psychotop

Psychotop

Stil:
Symphonic Death Metal

Gründung:
2001

Band-Members:
Conne: Keyboard / Growling
Jacki: Sopran
Maria: Querflöte / Screaming
Maik: Rhythmusgitarre
Christian: Melodiegitarre
Robert: Bassgitarre
Josi: Pauke
Wir benutzen einen Drumcomputer.

Bandinfo:
Die Idee zu PSYCHOTOP wurde im Dezember 2000 geboren & seit 2011 ist die Band mit 7 Mann komplett. Sie ist nunmehr NEBEN der Musik ein Zusammenspiel von Charakteren, wie sie unterschiedlicher kaum sein können. Stilistisch beeinflusst bin ich durch den Barock, die Klassik und NATÜRLICH den Metal in seinen vielfältigen Formen, womit auch grob umrissen ist, wie sich das Ganze anhört :Symphonic-death-Blackmetal.
PSYCHOTOP steht für die Welten, die ein JEDER in Sich trägt, die aber von den meisten nicht wahrgenommen oder verdrängt werden, denn es ist schmerzhaft, sich damit auseinanderzusetzen.
Ausdruck findet dies in Growling , Screaming, Sopran, Keyboard, Bass, 2 Gitarren, Querflöte, Pauke, Drumcomputer.

Kontakt:
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Monday, 24 September 2012 11:28

Raising The Veil

Tuesday, 13 November 2012 08:43

Ravian

Wednesday, 17 October 2012 07:34

Redestruction

Seven Nails

Stil:
Symphonic Progressive Metal

Gründung:
2011

Band-Members:
Daniela Marx – vocals
Julian Volkmann - vocals
Marion Hüttl – vocals, violin
Tim Lobitz – keys/piano
Mathias Schmid – guitar
Leonid Reinhardt - bass
Johannes Auer – drumss

Bandinfo:
„Seven Nails“ stehen für das Kunststück, die unterschiedlichsten musikalischen Einflüsse unter einen Hut zu bringen, ohne dabei zerfahren oder gezwungen experimentell zu klingen. Derzeit arbeiten wir an der Aufnahme einer EP und wollen im Anschluss vor allem eins - unsere Musik „on stage“ präsentieren und zum Headbangen, Mitsingen und Abgehen animieren.

Wednesday, 17 October 2012 07:24

Seven Nails

Monday, 24 September 2012 10:49

Spreading Miasma

Monday, 24 September 2012 08:43

Surface

Monday, 08 October 2012 07:47

Syndemic

Syndemic

Stil:
Progressive Death Metal

Gründung:
2011

Band-Members:
Daniel Boretzky – Vocals
Mikis Trimborn – Gitarre
Julian Kraus – Gitarre
Max Pannenberg – Bass
Janis Freund - Schlagzeug

Bandinfo:
SYNDEMIC ist eine 2011 gegründete Progressive Death Metal Band. Der Sound der Hamburger setzt sich aus Oldschool Death Metal und modernen Melodic Metal Riffs zusammen. Brutalität trifft auf Melancholie. Die Band kombiniert treibende Riffs mit komplexenRhythmen und ruhigen, atmosphärischen Passagen. Diese Mischung ergibt einen abwechslungsreichen und authentischen Sound, der sich problemlos mit den Größen der Metalszene messen kann. Die vollständige Besetzung besteht seit Februar 2012. Schon bald darauf wurden zwei ausgewählte Songs zu Promo-Zwecken im Tonstudio eingeprügelt. Momentan wird intensiv an einer EP gearbeitet, die zeitnah veröffentlicht werden soll. Live kann man sich auf eine energiegeladene, abwechslungsreiche und atmosphärische Show freuen! Die Band plant zum Herbst und Winter 2012 eine Reihe von Club-Konzerten in ganz Deutschland. Im Sommer 2013 sollen eine ausgedehnte Tour und zahlreiche Festivals folgen!

Kontakt:
www.syndemic.de

Saturday, 29 September 2012 13:48

The Pony Hellride Experience

Monday, 24 September 2012 17:17

This Bleeding Soul

Monday, 24 September 2012 11:49

Threnody Of Harlots

Tuesday, 13 November 2012 08:47

Tombstone

Wednesday, 17 October 2012 07:38

Witticism

(c) 2012 www.legacy.de

Top Desktop version