Exklusives

Exklusiv: TALES OF GAIA streamen Debütalbum "Hypernova"

Die spanischen Power-Metaller von TALES OF GAIA haben sich im September 2010 gegründet, es dauerte aber bis zum Jahr 2015 bis ihre erste MCD "Breaking Dawn" in Eigenregie veröffentlicht werden konnte. Der Grund dafür waren zahlreiche Line-Up-Wechsel, die zunächst einmal bewältigt werden mussten. Mit "Breaking Dawn" konnten sie sich dann einen Achtungserfolg erspielen, allerdings verließ der damalige Sänger Edgar Castro bald nach Veröffentlichung der Scheibe die Band, was eine erneute Sängersuche mit sich brachte und den Prozess des Songwritings für das Debütalbum verzögerte.

Wenn man bedenkt, dass die Truppe zwischen MCD und Debütalbum außerdem auch noch den Gitarristen und den Bassisten ersetzen musste, ist man geradezu erstaunt, dass nun am 4. September via Fighter Records tatsächlich das Debütalbum "Hypernova" auf die Welt losgelassen wird. Wir dürfen Euch diesbezüglich exklusiv den Album-Stream präsentieren!

Das Album dreht sich um Science-Fiction-Themen - eine Thematik, die alle Band-Mitglieder begeistert. Folgende Songs finden sich auf der Langrille:

01. Prelude To Salvation
02. Keep The Dream Alive
03. Soldiers Of Light
04. Hyperspace
05. City Of Dreams
06. My Right To Live
07. Knights Of Heidelberg
08. Wings Of Fire
09. A Thousand Miles Away
10. Flamma Ardet
11. Black Symphony
12. Black Standards

Und TALES OF GAIA sind momentan:

Néstor Catalá – Gesang

Raúl Moriana – Gitarre

Javi Carrillo – Gitarre

Carlos Leonardo – Bass

Miguel Clemente – Keyboards

Sergi Sabater – Drums

Wer mehr über die Truppe erfahren will, der schaue auf deren Facebook-Seite oder auf der Labelpage vorbei.